Ayurveda Crepe mit Spinat und Spiegelei

Zutaten:

Crepe:

100 g Ayurveda Crepe Mischung aus dem Bio Laden oder 100 g Kichererbsenmehl, ein Teelöffel Kurkumapulver, etwas Kreuzkümmel, Pfeffer und Kardamom.
150 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure

Spinat:

  • 200 g Spinat
  • 2 Esslöffel Kokosöl oder Ghee
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Spiegelei:

  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Kokosöl

Zubereitung:

Crepe-Pulver mit Mineralwasser verrühren und 15 min quellen lassen.

Pfanne 1:

Spinat mit den kleingehackten Knoblauchzehen im Fett bei mittlerer Temperatur garen, Pfeffer und Salz zugeben

Pfanne 2:

Spiegelei mit etwas Fett braten und würzen. Darauf achten, dass die Pfanne recht heiß ist. bevor das Ei hineinkommt, sonst klebt es an.

Pfanne 3:

In einer beschichteten (am besten Keramik) Pfanne kleine Crepes backen.
Alles wie auf dem Bild anrichten und genießen. Wenn Sie keine 3 Pfannen Ihr Eigen nennen, können Sie den Spinat in einem Topf zubereiten und Spiegelei und Crepes in derselben Pfanne braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Praxis Dierenbach Konstanz

Praxis für Osteopathie und Myoreflextherapie Ralf Dierenbach